Hallo Katzenpersonal, wir brauchen Euch!

Wenn Sie eine "unserer" Samtpfoten in Ihrer Familie aufnehmen möchten, dann nehmen Sie doch bitte direkt Kontakt mit uns auf. Den zuständigen Ansprechpartner finden Sie im jeweiligen Beschreibungstext der einzelnen Katzen. Oder per Mail an: katzenhilfe-koblenz@gmx.de Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Weitere Informationen rund um den Vermittlungsablauf erfahren Sie in einem ausführlichen Gespräch mit uns oder auch hier.

Hier stellen sich die Katzen vor, die in Pflegestellen der Koblenzer Katzenhilfe auf ein neues liebevolles zu Hause hoffen:

von Uta Bach

Ivy - reserviert -

Scottish-Fold-Mädchen mit Beeinträchtigung

Weiterlesen …

Ab hier finden Sie Katzen, welche von ihren bisherigen Dosenöffnern, aus unterschiedlichsten Gründen, leider nicht mehr behalten werden können. Sie befinden sich noch in Ihrem derzeitigen Zuhause. Hier leisten wir nur Vermittlungshilfe!

Liesel

Hallo ich bin Liesel,
 
geboren im Juni 2020, bin geimpft und kastriert, lebe alleine mit meinem Frauchen.
Ich bin noch ziemlich ängstlich, taue aber auch schnell auf wenn Besuch kommt der mich streichelt.
Leider hat sich rausgestellt, dass sich bei meinem Frauchen eine Katzenallergie eingestellt hat
und deshalb muss sie sich schweren Herzens von mir trennen.
Eine 2. Katze wäre evtl. nett und wegen Freigang… müsste man mal sehen.
Nun suche ich ein liebes neues Zuhause.
Zum kennen lernen könnt Ihr mich gerne besuchen, ruft mich an.
0261-1339653 0178-1275588 M. Rau

Micky

Ein besonderer Kater sucht einen besonderen neuen Besitzer

Kater Micky ist 10 Jahre alt und sucht ein neues Zuhause.
Er ist neugierig, klettert gern, ist aber auch sehr scheu,da er Zeit seines Lebens bis jetzt nur an einen Menschen gewöhnt ist. Sein neuer Besitzer sollte ihm viel Zeit widmen und ihn als "Prinz des Heimes" liebevoll in den Mittelpunkt stellen.

Er ist ein Kater mit eigenem Charakter und eigenem Willen und zeigt durch eine Schilddrüsenerkrankung (Überfunktion)
zeitweise auffälliges, aggressives Verhalten, wenn er nicht genug beachtet wird.
Der jetzige Besitzer ist durch tägliche Altenpflege und andere Einschränkungen mit der Haltung von Micky leider überfordert und möchte ihn daher in liebevolle Hände abgeben.Er ist auch bereit, einen "Tierarzt Fonds" in Abständen mitzu finanzieren.

Interessenten melden sich bitte über WhattsApp bei Frau Färber 01525-1790677